Schwanenfest 2019

(31.Mai - 2.Juni 2019)

 

 

Am nördlichen Rande des Bornlandes liegt abgeschieden der kleine Weiler Rodebach. Die Bewohner Rodebachs, allesamt einfache Bauer und Handwerker, erzitterten zu dieser Zeit schon lange vor den unheimlichen Geschehnissen im nahen Wald am Fuß der Nordwalserhöhen, und konnten sich nicht erklären, warum sie immer wieder im Brennpunkt außergewöhnlicher Ereignisse standen.

 

 

Geleitet von Träumen der Schwanengöttin Ifirn, kamen einst Streiter und Streiterinnen aus ganz Aventurien dort zusammen um eine uralte Kultstätte der Göttin zu beschützen — das Banner Ifirns war geboren.

 

 

Beseelt vom Hauch der Göttin wurde der alte Kultplatz zum Versammlungsort und Heimat des Banners. Fortan feierte man jedes Jahr ein Frühlingsfest, Schwanenfest genannt.

 

 

Immer wieder stellte sich das Banner Ifirns an die Seite der Rodebacher, um ihre Heimat zu verteidigen. Endlich kehrte langsam Frieden in dem abgeschiedenen Landstrich ein.

 

 

Schließlich konnte im Jahr 1041 BF die Baronie Ifirnswacht ausgerufen werden, nach dem man endlich einen Nachkommen derer gefunden hatte, die rechtmäßig einen Anspruch auf Rodebach, diesem kleinen Weiler im Norden Seweriens, und die umliegenden Ländereien erheben können. Doch der junge Bronnjar ist ein Knabe von erst zehn Lenzen, und es gibt einige, die ihm das Anrecht auf sein Erbe verwehren wollen ...   

 

 

 

Das Banner Ifirns lädt erneut alle Freunde und Kampfgefährten mit ihren Familien nach Rodebach zum SchwanenFest ein. Im Rahmen des Rodebacher Frühlingsfestes wird auch die Zeremonie zum Herrschaftsantritt des neuen Bronnjaren von Ifirnswacht stattfinden.

 

 

Leider sind zum jetzigen Zeitpunkt schon alle Plätze ausgebucht. Wer möchte, kann sich aber mit dem Formular weiter unten von uns auf eine Nachrücker-Liste setzen lassen - sollte also jemand seine Teilnahme absagen und dadurch würden wieder Plätze frei, kämen wir auf euch zurück.

 

 

Nachrücker-Anmeldung:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Larpgate-Banner