Schwanenfest 2015

Das Schwanenfest 2015 ist vorbei - und das Banner Ifirns sagt Danke!


Viele tapfere Streiterinnen und Streiter hatten den Weg nach Rodebach gefunden, um mit dem Banner Ifirns gemeinsam den Beginn des Frühlings und das einjährige Jubiläum des vermeintlichen Sieges über den bösen Nekromanten zu feiern.


Dass der Nekromant noch lange nicht besiegt war, und die heiligen Tiere der Ifirn aus dem Wald stahl um sein dunkles Werk zu vollbringen, hatte natürlich niemand erwartet.


Die Schwanengöttin Ifirn erschien dann höchstselbst auf dem Fest und bat ihr junges Gefolge, ihr bei der Rettung der Tiere und der Vereitelung der dunklen Absichten des bösen Kultisten zu helfen.


Und wahrlich, dank der Hilfe der Kinder konnten die Tiere wieder eingefangen und der Göttin wieder zu treuen Händen übergeben werden. Der Nekromant, wenn auch nicht getötet, musste doch unverrichteter Dinge das Feld räumen - wer weiß, ob und wann er wiederkehrt...


Das Banner Ifirns bedankt sich ganz herzlich bei allen Schwanenfest-Besuchern (ganz besonders natürlich bei den Kids: Ihr wart der Hammer!) für ein wirklich tolles, spannendes und spaßiges Wochenende. Wir hoffen, dass ihr alle gut nachhause gekommen seid und ihr uns nächstes Jahr wieder auf dem Schwanenfest besucht!


(P.S. Eine Foto-Galerie wird es in Kürze auch geben - aber wir müssen erstmal die ganzen Fotos sichten...)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Laris (Dienstag, 05 Mai 2015 12:37)

    Es war ein tolles Fest. Das Wetter hat es gut mit uns gemeint. Vielen Dank an alle, besonders an die Kinder. Ihr wart super. Es hat mir verdammt Spaß gemacht.

Larpgate-Banner